Hausgemachtes Frühstücksfleisch

3,90 

„Die besten gebratenen Stücke vom Fleisch der Halswirbel siedet man über dem Feuer so lange im Schweineschmalz, bis die Masse im Topf (sprich: Pott!) zu sausen — susen — beginnt. Heiß gießt man die Pottsuse in tiefe Schüsseln und läßt sie erkalten.“

So beschreibt der Heimatkundler Richard Hecht unser Frühstücksfleisch (in der Gegend um Magdeburg “Pottsuse” genannt) im Jahr 1907. Wir machen unser Frühstücksfleisch statt Schmalz mit leckerem ausgelassenen Bauchspeck – dann schmeckt es in unseren Augen noch besser!

Verfügbarkeit: 7 vorrätig

Kategorien: ,
Zutaten

Schweineschulter, Bauchspeck, Zwiebeln, Gewürze (Salz, Pfeffer, Kümmel, Macis, Paprika edelsüß, Pökelsalz)

Inhalt

160g

Zubereitung

Glas öffnen und auf dem Frühstücksbrot genießen

logo-final-footer
Wald & Feld meets Ommas Ruhrgebietsküche

Regionale und hausgemachte Wild- und Räucherspezialitäten treffen auf echte Hausmannskost wie früher bei Omma. Dabei legen wir höchsten Wert auf frische und nachhaltige Zutaten aus der Region oder eigener Herstellung. Wilder Pott eben!

Zahlung

Versand

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    Scroll to Top